Lernen Sie die Grundlagen von Casino Roulette, indem Sie unseren Anfängerleitfaden zu einer Gewinnstrategie lesen. Lesen Sie den Artikel, schauen Sie sich das Video an und lernen Sie, wie man jetzt spielt!

Besuchen Sie jedes Casino auf der ganzen Welt und Sie werden immer ein Gebiet finden, das voller Spannung und Aktivität ist; und das ist normalerweise der Bereich um den Roulette-Tisch.

Roulette ist ein lustiges Spiel, das eine große Auswahl an Gewinnchancen bietet. Wenn Sie diesen Anfängerleitfaden zum Roulettespiel gelesen haben, sind Sie bereit, sich auf die Action einzulassen und zu sehen, worum es bei all dem Trubel geht.

Roulette Basics 101: Wie man Roulette in einem Casino spielt

Wie bei der Mehrheit der Casinospiele sind die Regeln für Roulette so einfach, dass sogar jemand, der das Spiel vorher nicht gespielt hat, einfach zum Tisch gehen und anfangen kann zu spielen.

Roulette Basics 101

Beginnen wir mit den Grundlagen:

Sie beginnen mit dem Tauschen Ihres Geldes oder Ihrer Jetons gegen farbige Wettchips beim Roulette Croupier. Jeder Spieler benutzt eine andere Farbe, um Verwirrung zu vermeiden, und sobald Sie Ihre Farbe gewählt haben, legen Sie diese Spielsteine ​​auf die verschiedenen Bereiche auf der Tischkarte (wir werden später mehr darüber berichten).

Das gleiche gilt für diejenigen, die Roulette in einem Online-Casino lernen möchten, nur hier ist der gesamte Prozess viel schneller als in einem herkömmlichen Spiel, da alles elektronisch erledigt wird.

Wie man Roulette als Anfänger spielt: Wetten und Quoten

Roulette bietet Spielern mehrere Wetten, die zwischen 1 zu 1 bis zu 35 zu 1 zahlen. Ob Sie Roulette-Leben oder zum Spaß spielen wollen, lohnt es sich, die verschiedenen Wetten am Roulette-Tisch zu speichern.Roulette Basics 101

  • Hoch oder Niedrig: Bezahlt 1 zu 1
  • Rot oder Schwarz: Zahlt 1 zu 1
  • Ungerade oder gerade: zahlt 1 zu 1
  • Dutzend Wetten (1. 12, usw.): zahlt 2 zu 1
  • Column Wetten auf 12 Zahlen: Bezahlt 2 zu 1
  • Sechs-Linien-Wetten auf sechs Zahlen: zahlt 5 zu 1
  • Eckwetten auf vier Zahlen: zahlt 8 zu 1
  • Straßenwetten auf drei Zahlen: Bezahlt 11 zu 1
  • Split Wetten auf zwei Zahlen: Pays 17 bis 1
  • Straight Up Wetten auf 1 Zahl: zahlt 35 zu 1

Es gibt zwei Arten von Roulette-Rädern, Französisch Roulette und American Roulette. Auf den ersten Blick scheinen sie nicht allzu verschieden zu sein, aber wenn man genauer hinschaut, wird man feststellen, dass man im Vergleich zum anderen deutlich höhere Chancen für das Haus hat.

Hier ist der Grund:

Im französischen Roulette gibt es 36 Zahlen und eine einzige Null (wenn der Ball im Haus landet, gewinnt alle Wetten), während auf einem amerikanischen Roulette-Rad zusätzlich zum Standard-Einzel-Null ein „00“ -Slot vorhanden ist.

Während dies relativ unbedeutend scheint, verdoppelt die Extra-Null den Hausvorteil. Jede der vielen Roulette Strategien, die online verfügbar sind, wird Ihnen sagen, dass eine einzelne Null dem Haus einen 2,7% Vorteil gibt, aber die zusätzliche doppelte Null auf dem American Roulette Rad erhöht dies auf 5,26%.

Wie man Roulette spielt: Befolgen Sie diese einfachen Anweisungen

Sobald Sie Ihre Wettchips haben und Sie die Chancen verstehen, sind Sie bereit, an einigen Roulette-Aktionen teilzunehmen. Jede Runde kann schnell voranschreiten, aber nicht schnell genug, dass Sie sich zu sehr unter Zeitdruck gesetzt fühlen würden.

Sobald der Dealer die verlorenen Wetten entfernt und die Gewinner bezahlt hat, halten sie kurz inne, um neue Wetten zu platzieren. Nach kurzer Zeit dreht der Dealer das Rad, wirft den Ball darauf und kündigt „Keine Wetten mehr“ an.

Sobald diese Ankündigung gemacht wird, sind keine Wetten mehr bis zur nächsten Runde erlaubt, die stattfindet, sobald der Ball in einer Spur auf dem Rad zur Ruhe gekommen ist. Auch hier werden die verlierenden Wetten entfernt und die Gewinner, hoffentlich auch Sie, werden entsprechend der obigen Auszahlungstabelle bezahlt.

Können Sie lernen, Roulette professionell zu spielen?

Die Antwort auf diese Frage ist leider ein klares Nein. Hier ist der Grund:

Roulette professionellSuchen Sie im Internet lange genug und Sie werden auf Führer stoßen, die oft eine Gebühr verlangen und behaupten, Ihnen beizubringen, Roulette wie ein Profi zu spielen. Die traurige Wahrheit ist, dass jedes Spiel, das auf Glück basiert, wo das Haus einen Vorteil hat, langfristig nicht zu schlagen ist.

Spielen Sie lange genug und das Casino gewinnt, so verdienen sie ihr Geld. Das soll nicht heißen, dass Sie kurz- bis mittelfristig keine Siegesserie gewinnen können, weil sie die ganze Zeit passieren und oft die Illusion vermitteln, Sie könnten Roulette wie ein Profi spielen.

Der Schlüssel liegt nicht darin, dass Sie gewinnen, wenn Sie in kurzen Stößen spielen, und wenn Sie einmal am Tisch waren, haben Sie den Willen aufzuhören, während Sie vor Ihnen sind.

Wie funktionieren Roulette-Wetten?

Wie diejenigen, die anbieten, Roulette professionell zu unterrichten, gibt es Leute, die behaupten, ein Wettsystem zu kennen, das konstante Gewinne garantiert. Fallen Sie nicht darauf herein, weil sie nicht funktionieren.

Warum nicht?

Einige sehen überzeugend aus, aber denken Sie daran: Wenn Sie von einem garantierten Weg, das Casino zu schlagen, wüssten, würden Sie es für 20 $ im Internet veröffentlichen und riskieren, dass die Casinos es sehen und einen Weg finden es zu stoppen, oder würden Sie behalten es für sich und behalten ein schönes, stabiles Einkommen?

Da ist deine Antwort!

Der beste Weg zu lernen, Roulette effektiv zu spielen, ist in erster Linie das Spiel zu genießen. Es kann sehr viel Spaß machen, besonders wenn man mit einer Gruppe von Freunden spielt!

Roulette effektiv zu spielenStellen Sie außerdem sicher, dass Sie nur mit Geld wetten, das Sie sich leisten können zu verlieren, und wenn Sie größere Beträge gewinnen wollen, indem Sie auf einzelne Zahlen setzen, müssen Sie bereit sein, viel längere Verluststreifen zu ertragen als diejenigen, die Wetten mit kleineren Gewinnchancen platzieren.